Arbeiten von Zuhause und mit bequemer Heimarbeit viel Geld verdienen, das ist ein Traum, den viele Menschen haben. Dank Internet ist es möglich, diesen Wunsch wahr werden zu lassen, denn das World Wide Web bietet einen riesigen Stellenmarkt für Heimarbeiter und gibt auch Menschen mit eigenen Ideen hervorragende Chancen, diese erfolgreich in die Tat umzusetzen. Doch da, wo die Möglichkeiten nahezu unbegrenzt sind, ist es umso wichtiger bei seiner Jobsuche auf seriöse Anbieter zu achten und nicht auf Abzocker hereinzufallen. Dies gilt sowohl für Leute die selbständig im Netz Geld verdienen wollen, als auch für solche, die als „Arbeitnehmer“ einen Nebenjob im Netz anstreben. Die Zahl der Bewerber für seriöse Online Jobs, die aus dem eigenen Haushalt heraus erledigt werden können, ist riesig. Doch das bedeutet nicht, dass die Chancen auf dem Heimarbeit Stellenmarkt gering sind. Denn auch die Zahl der Anbieter, die seriöse Homeoffice Jobs vermitteln, wächst und wird 2014 weiter wachsen. Ob als Nebenjob, Teilzeit oder auch Vollzeit – das Internet bietet reichliche Möglichkeiten von Zuhause aus Geld machen zu können. Vom Schüler oder Studenten, die sich ein paar Euro hinzuverdienen wollen, über ältere Herrschaften, die ihre Rente aufbessern möchten, bis hin zur Mutter, die neben Kindern und Haushalt, ihr ganz eigenes Einkommen anstrebt – jeder kann im Internet Geld verdienen. Es stellen sich nur die Fragen: Wie genau finde ich seriöse und gut bezahlte Heimarbeit? Und was sind die Vorteile und Voraussetzungen für einen solchen Nebenjob? Hier die Antworten:

Zuhause arbeiten – Welche Vorteile und Nachteile bietet Heimarbeit?

Die Vorteile eines Jobs, den ich zu Hause erledigen kann, liegen auf der Hand. Dennoch sollte man auf der Suche nach einer guten Homeoffice Tätigkeit immer auch die möglichen Nachteile im Auge behalten. Überlege dir gut, auf welche Art und Weise du dein Geld von Zuhause aus verdienen möchtest und treffe erst dann deine Entscheidung.

Die Vorteile von Heimarbeit übers Internet

Bequemlichkeit

Es ist schlicht und einfach bequem, wenn man zu Hause bleiben kann, um sein Einkommen zu verdienen. Jeder gestresste Arbeitnehmer liebt es, die Möglichkeit zu erhalten, seine Bürotätigkeit wenigstens für einen Tag ins Homeoffice zu verlegen. Umso verständlicher der Wunsch, sein Geld komplett mit Heimarbeit machen zu können.

Unabhängigkeit

Freie Zeiteinteilung, kein Druck vom Chef, keine lästigen Pflichttermine und keine nervigen Kollegen – das ist der Vorteil der Unabhängigkeit, welche Heimarbeit bietet. Wer zu Hause arbeiten kann ist sein eigener Herr und frei in seinen Entscheidungen.

Viele Stellenangebote

Die Jobbörse für Heimarbeiter, die übers Internet Geld verdienen wollen, ist vielfältig. Jeder, der sich für einen Job oder Nebenjob interessiert, der von Zuhause aus erledigt werden kann, findet Stellenangebote oder auch selbständige Möglichkeiten, um seinen Wunsch nach Heimarbeit zu verwirklichen.

Unterschiedliche Verdienstmöglichkeiten

Heimarbeit bietet ein breites Spektrum an Verdienstmöglichkeiten. Vom festen Gehalt über Provision bis hin zum passiven Einkommen ist alles möglich. Je nachdem, ob man sich für einen kleinen Nebenjob entscheidet, seine Arbeit in Teilzeit oder Vollzeit verrichtet oder selbständig über das eigene Homeoffice Geld verdienen möchte, können die Einnahmen, die du mit Heimarbeit erzielst, von wenigen Euro bis hin zu einem Verdienst führen, mit dem du locker deinen kompletten Lebensunterhalt bestreiten kannst.

Mögliche Nachteile von Heimarbeit übers Internet

Mangelnde Sicherheiten

Bei den meisten Jobs, die sich von Zuhause aus erledigen lassen, handelt es sich um zeitlich begrenzte Aufträge. Es fehlen also die Sicherheiten wie Lohnfortzahlungen im Krankheitsfall und sonstige Versicherungen wie sie für festangestellte Arbeitnehmer im herkömmlichen Sinn gelten. Das ist der Preis der Freiheit, den man zu zahlen bereit sein muss, wenn man sich für Heimarbeit in Vollzeit entscheidet.

Immer am Ball bleiben

Die freie Zeiteinteilung, wenn man zu Hause arbeitet, ist ein super Vorteil, der jedoch nicht mit Disziplinlosigkeit verwechselt werden darf. Um als Heimarbeiter erfolgreich zu sein, muss man immer aufmerksam bleiben. Was gibt es Neues auf dem Markt? Wie kann ich mein Einkommen optimieren? Wo erhalte ich weitere gute Aufträge? Es ist also wichtig, stets aktiv und auch fleißig zu sein, um mit Heimarbeit Geld zu verdienen. Es sei denn, du arbeitest selbständig mit einer eigenen Homepage von Zuhause aus. In diesem Fall kann – mit den richtigen Maßnahmen – die Zeit kommen, in der du durch passive Einnahmen auch ohne viel Zutun deine Euros einnimmst.

Geringe Bezahlung

Wer denkt, er wird mit Heimarbeit, die er durch Aufträge im Internet erhält, reich, hat sich leider getäuscht. Die große Zahl der Bewerber auf Jobs, die zu Hause erledigt werden können, drückt die Preise enorm. Auch seriöse Anbieter für Homeoffice Jobs zahlen nur geringe Honorare. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass die Konkurrenz unter den Online Arbeitgebern stetig zunimmt. Wer wirklich mit dem Ziel in die Heimarbeit startet, auf diese Weise viel Geld verdienen zu wollen, der sollte dies besser mit eigenen Ideen und einer eigenen Homepage versuchen. Denn das ist meiner Meinung nach der Weg, der am meisten Freude und Gewinn beim Arbeiten von Zuhause verspricht.

Schwarze Schafe

Wo ein beliebter und großer Markt ist, da tummeln sich gern auch schwarze Schafe. Das war schon immer so und wird leider auch immer so bleiben. Deshalb solltest du, wenn du Stellenangebote für einen Nebenjob mit Heimarbeit findest, ganz genau prüfen, was es damit auf sich hat. Nicht selten verbirgt sich hinter großartigen Versprechungen nichts weiter als Betrug und Abzocke. Tipps dazu findest du im folgenden Abschnitt.
Fazit: Wer unter Heimarbeit versteht, Spaß am Job zu haben, persönliche Ideen verwirklichen zu können, tatsächlich unabhängig zu sein und am Ende gutes Geld zu verdienen, der sollte es am besten mit einer eigenen Homepage versuchen.

Wie erkenne ich Anbieter für seriöse Heimarbeit?

Wer im Internet recherchiert, der findet eine Menge Anzeigen und Stellenangebote für seriöse Arbeit von Zuhause. Dabei werden oft tolle Verdienstmöglichkeiten in Aussicht gestellt. Nicht selten handelt es sich leider um leere Versprechungen, die sogar große Nachteile für potenzielle Heimarbeiter nach sich ziehen können. Hier die drei wichtigsten Tipps, wie du erkennst, ob ein Stellenangebot seriös oder unseriös ist.

Niemals Vorauskasse zahlen!

Immer wieder trifft man im Internet auf Anbieter für einen Nebenjob per Heimarbeit, die ihre neuen Mitglieder zu Vorauszahlungen auffordern. Ganz gleich mit welchen fantastischen Versprechungen solche Angebote verbunden sind: Lass dich nicht darauf ein! Es ist ganz und gar nicht seriös, von Menschen, die sich ein zusätzliches Einkommen durch Heimarbeit ermöglichen wollen, Geld zu verlangen, bevor sie etwas verdienen können.

Impressum prüfen!

Seriöse Unternehmen haben nichts zu verbergen. Deshalb verfügen seriöse Internetseiten immer über ein ausführliches Impressum, dessen Wahrheitsgehalt sich durch Google Recherche leicht nachprüfen lässt.

Recherche im Internet!

Bevor du dich zur Anmeldung etwa bei einem Portal für Texterstellung entscheidest, solltest du unabhängige Infos zu diesem Anbieter einholen. Das funktioniert am besten mit einer Recherche im Internet: Welche Bewertungen und Meinungen gibt es zu diesem Anbieter? Können andere Arbeitnehmer dieses Portal weiterempfehlen?

Übers Internet daheim arbeiten – Welche Möglichkeiten gibt es?

Wer auf Jobsuche nach einem kleinen Nebenverdient ist, für den stehen im Internet einige seriöse Möglichkeiten bereit, mit wenig Aufwand ein paar Euro hinzuzuverdienen. So kannst du mit Paidmails oder als Teilnehmer von Umfragen sowie als Produkttester im Monat ein nettes, zusätzliches Einkommen aufbauen. Heimarbeit, die in Teilzeit oder sogar Vollzeit betrieben werden kann, ist zum Beispiel die Arbeit als Texter. Je mehr Schreibtalent du besitzt und je schneller du gute Texte verfassen kannst, desto größer sind deine Verdienstmöglichkeiten. Seriöse Portale wie content oder textbroker sind mittlerweile so etabliert, dass sie all ihre Autoren mit ausreichend Arbeit versorgen können. Eine sicher einfachere Lösung, um durch Heimarbeit Geld verdienen zu können, ist selbständig im Netz mit eigener Homepage zu arbeiten. Durch Werbung und Partnerprogramme lässt sich mit einer guten Homepage, die gezielt aufgebaut wurde, ein sehr gutes Einkommen erzielen. Auf diese Weise kann die Heimarbeit vom Nebenjob zum Hauptverdienst werden.  

Vorteile von Heimarbeit mit eigener Homepage

  • Du bist dein eigener Chef.
  • Du kannst deine eigenen Ideen verwirklichen.
  • Du musst dein Geld mit niemandem teilen (außer evtl. mit dem Finanzamt).
  • Du bist unabhängig von den Aufträgen anderer.
  • Du kannst bequem von Zuhause aus arbeiten.
  • Du bist frei in deiner Zeiteinteilung.
  • Du kannst sogar passiv Geld verdienen.

Das klingt zu schön, um wahr zu sein, oder? Natürlich ist auch eine eigene Homepage mit Arbeit verbunden. Und natürlich hängt es sehr von deiner Idee und deren Umsetzung ab, wie erfolgreich du mit dieser Heimarbeit sein wirst. Doch wenn es gelingt - und das ist leichter als gedacht -  dann kann diese Form der Heimarbeit zum absoluten Traumjob werden, der den allgemeinen Wunsch „Viel Geld für wenig Arbeit“ wahr werden lässt. Wie das konkret funktioniert, erfährst du Schritt für Schritt kostenlos auf meiner Homepage.

WordPress Affiliate Theme

Excel Projektplan kostenlos für alle Newsletterabonenten!